Bewegen von Lasten

Am 31.03. war das Thema des Dienstes „Bewegen von Lasten“. Um dies zu üben gab es zwei verschiedene Stationen, einmal mit Hebekissen und einmal mit dem Greifzug. Bei den Hebekissen sollten wir zwei aufeinander gestapelte Betonplatten anheben und unterbauen. Um dies zu bewältigen bekamen wir alles nötige Material. Hebekissen, Unterlegholz, Schläuche und das Bedienelement.image 2018 04 08

Zuerst legten wir die beiden Hebekissen unter die Betonplatten und schlossen sie mit den Schläuchen an das Bedienelement an. Danach unterbauten wir die Betonplatten schonmal soweit wie möglich, damit keine Gefahr bestand. Als dies alles erledigt war wurden die beiden Hebekissen nacheinander mit Druckluft gefüllt, um die beiden Betonplatten anzuheben. Immer nachdem ein Hebekissen angehoben wurde, unterbauten wie die Betonplatten wieder mit Unterleghölzern. Als die Hebekissen voll waren, wurden diese entleert und die Betonplatten standen nur noch auf den Unterleghölzern. Um alles in Anfangsposition zu bringen haben wir die Hebekissen wieder aufgefüllt und Stück für Stück die Unterleghölzer entfernt.

Bei der Station mit dem Greifzug war es die Aufgabe, einen Container per Greifzug zu bewegen. Dafür haben wir zuerst mit sechs Erdnägeln einen Fixpunkt in den Boden gehauen, um dort den Greifzug zu befestigen. Nachdem das erledigt war, brachten wir an dem Container zwei Rundschlingen an, um dort das Drahtseil zu fixieren. Das Drahtseil wurde danach noch durch den Greifzug gefädelt und dann war alles fertig. Jetzt musste nur noch am Greifzug gepumpt werden, und der Container fing an sich langsam zu bewegen, zwar nicht weit, aber er bewegte sich.

Als Abschluss des Tages gab es noch einen Übungseinsatz, bei dem eine Person unter einer Betonplatte eingeklemmt war. Durch eins unserer Hebekissen konnte die Person dann schnell befreit werden und durch Erste Hilfe versorgt werden. Hierbei war das Arbeiten im Team und die Arbeitsteilung sehr wichtig, um die Person schnell zu befreien.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • image-2018-04-08

Infobox

Die THW-Jugend Dillenburg veranstaltet Ende Januar wieder ihre jährliche Winterfreizeit! Jedes Jahr gibt es ein anderes spassiges und interessantes Leitthema.

Nächster Dienst

Fachtechnische Ausbildung

21.04.2018 - 10:00 Uhr

Noch

Anmeldung

Statistik

Heute383
Gestern318
Diese Woche1556
Diesen Monat6627
Gesamt312340

Visitor Info

  • IP: 54.198.134.127
  • Browser: Unknown
  • Browser Version:
  • Operating System: Unknown

Gerade online

2
Online

Freitag, 20. April 2018 21:58