Weihnachtsbaum- und Erbsensuppenaktion

weihnachtsbaumsammlung2018

 

Pressemitteilung:
„Am 13. Januar Weihnachtsbaumsammlung, Erbseneintopf und Waffeln in Dillenburg“

Traditionell sammeln die THW-Jugendgruppe aus Dillenburg und die Jugendfeuerwehr wieder in der Dillenburger Kernstadt die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Die Bäume werden kostenlos entsorgt, jedoch wird um eine Spende für die Nachwuchsarbeit bei Feuerwehr und Technischem Hilfswerk gebeten.

Dillenburg. Alle Jahre wieder! Die gemeinsame Aktion der Dillenburger Jugendfeuerwehr und der THW-Jugend hat bereits seit vielen Jahren Tradition: Wie in den vergangenen Jahren werden am ersten Samstag nach den „Heiligen Drei Königen“, also am 13. Januar in der Dillenburger Kernstadt wieder ausgediente Weihnachtsbäume von dem Nachwuchs des Technischen Hilfswerkes (THW) und den „Jung-Florianern“ eingesammelt. Die Bäume werden gegen eine Spende für die Nachwuchsarbeit der Feuerwehr und der THW-Jugend entsorgt.

Um 9 Uhr ziehen die Jungen und Mädchen am 13. Januar los.

Die ausrangierten Christbäume sollten gut sichtbar an die Straßenränder gestellt werden und sollten dem Eigentümer-Haushalt gut zuzuordnen sein. Damit die Jugendlichen gerade bei Mehrfamilienhäusern nicht alle Bewohner rausklingeln müssen, um die Spende abzuholen, sollte der Baum am besten mit einem Zettel versehen werden, auf dem der Name des Eigentümers und die Hausnummer stehen. Bitte keine Spenden an die Bäume hängen!

Ab 11 Uhr Erbseneintopf und Waffeln

Wer samstags vormittags nicht zuhause ist, kann seine Spende gerne auch am Stand vor dem Edeka-Markt abgeben, denn Hand in Hand arbeiten die jungen Mitglieder der Feuerwehr und des THW auch auf dem Parkplatz des "EDEKA-Markt Mitsch" in der Rolfesstraße zusammen. Dort verkaufen die Jugendlichen ab 11 Uhr Erbseneintopf aus der Gulaschkanone sowie frische gebackene Waffeln und Crêpes. Beides kann dort im Zelt verzehrt werden. Gerne werden auch von zu Hause mitgebrachte Töpfe gefüllt. Gut 300 Portionen können die Mädchen und Jungen "über die Theke reichen". In der selbst gemachten Erbsensuppe sind über 60 Kilogramm Gemüse (Erbsen, Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln) und Fleisch enthalten. Der Erlös des Verkaufs kommt ebenfalls der Arbeit der THW-Jugend und der Jugendfeuerwehr zu Gute.

  • baumsammeln2017-01
  • baumsammeln2017-02
  • baumsammeln2017-03
  • baumsammeln2017-04
  • weihnachtsbaumaktion-01
  • weihnachtsbaumaktion-02
  • weihnachtsbaumaktion-03
  • weihnachtsbaumaktion-04
  • weihnachtsbaumaktion-05
  • weihnachtsbaumaktion-06
  • weihnachtsbaumaktion-07
  • weihnachtsbaumaktion-08
  • weihnachtsbaumaktion-09
  • weihnachtsbaumaktion-10

 

Infobox

Unter dem Motto "Spielend Helfen lernen" finden unsere regelmäßigen Treffen statt. Wir haben jede Menge Spaß und lernen sinnvolle Dinge, die jeder später im Beruf und der Freizeit gut gebrauchen kann.

Nächster Dienst

Fachtechnische Ausbildung

19.05.2018 - 14:00 Uhr

Seit

Anmeldung

Statistik

Heute40
Gestern280
Diese Woche611
Diesen Monat6282
Gesamt322720

Visitor Info

  • IP: 54.81.0.22
  • Browser: Unknown
  • Browser Version:
  • Operating System: Unknown

Gerade online

3
Online

Mittwoch, 23. Mai 2018 05:05